Politikberatung

  • Für die Bundesregierung

    2015-2025

    Stellvertretender Vorsitzender des unabhängigen Beirats zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf (lt. § 14 Bundespflegezeitgesetz), der das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und das Bundesgesundheitsministerium (BMG) zur Umsetzung des Familienpflegezeitgesetzes berät

    2016-2017

    Erstellung einer Expertise „Technische Assistenzsysteme zur Vereinbarkeit von Pflege und Erwerbstätigkeit“ für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

    2012

    Vortrag „Solidarität zwischen und innerhalb der Generationen – für eine gemeinsame Zukunft” zur Auftaktveranstaltung zum „Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen 2012“, Berlin, BMFSFJ, 6. Februar 2012.

    2004

    Expertise „Inter- und intragenerationale Transfers in Familien“ für den Fünften Altenbericht der Bundesregierung

    Erstellung von zwei Kapiteln des Abschlussberichts der zweiten Welle des Alterssurveys (DEAS) („Familienbeziehungen im Wandel“ und „Ältere Migrant/innen“ (mit Helen Baykara-Krumme))

    2003

    Erstellung eines Kurzberichts („Die Entwicklung sozialer Beziehungen in der zweiten Lebenshälfte“) im Rahmen der weiten Welle des Deutschen Alterssurveys (DEAS)

     

  • Für die britische Regierung

    2014-2015

    Erstellung einer Expertise zum Thema “Wandel familiärer Rollen und Verantwortlichkeiten bei der Pflege älterer Menschen” im Rahmen des ‚Foresight Projects „Ageing Societies“ für das UK Government Office for Science, das den britischen Premierminister zu aktuellen Fragen aus Wissenschaft und Technik berät

    2008

    Expertise „Families, care and work“ für das Department for Children, Schools and Families der britischen Regierung

  • Europäische Politikberatung

    2012-2013

    Expertise für die aus 10 Landesministerien in 8 Ländern (Deutschland, Italien, Österreich, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn) bestehende “Central European Ageing Strategy“ Platform

    2010

    Expertise für „FUTURE AGE – A Roadmap for Future Ageing Research“, finanziert durch die Europäische Kommission im Rahmen des 7. Rahmenprogramms

    2008

    Co-Director des Forschungsprogramms “Altern – demographischer und sozio-ökonomischer Wandel" der Erste Bank Stiftung, Österreich

  • Für die sächsische Landesregierung

    2021-2023

    Gemeinsam (mit Vertret.prof. Dr. Endter) mit der Landesseniorenbeauftragten des Freistaats Sachsen, Frau Schifferdecker, dem Landesseniorenbauftragten des Landes Brandenburg, Herrn Asmus, der Stabsstelle Seniorenpolitik des Sächsisches Staatsministeriums für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt, der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, u.a. Organisation des Fachtags „Wie wollen wir 2030 in der Lausitz leben?“

    2018

    Dozent im Rahmen der Fortbildungsreihe der Sächsischen Staatskanzlei „Demografische Entwicklung als Motor für neues Denken“

    2016

    Expertenanhörung im Sächsischen Landtag „Bestandsaufnahme zur Vereinbarkeit von Altenpflege und Beruf“. 5. Sitzung der Enquete-Kommission des Sächsischen Landtags zur Sicherstellung der Versorgung und Weiterentwicklung der Qualität in der Pflege älterer Menschen im Freistaat Sachsen. Dresden, Sächsischer Landtag, 2. September 2016.

    2014-2016

    Forschungskooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium der Justiz und für Europa (SMJus) zur Entwicklung eines demografiefesten Personalmanagements in der sächsischen Justiz (gemeinsam mit Prof. Dr. Matthias Schmidt)

    2013

    Eröffnungsreferat „Aktives Altern – die europäische Perspektive“ zur Ergebniskonferenz „Sächsisches Gesundheitsziel Aktives Altern“ des Sächsischen Sozialministeriums und der Sächsischen Landesärztekammer Dresden, 25. März 2013.

    2012

    Eröffnungsvortrag „Das Europäische Jahr für Aktives Altern und Generationensolidarität 2012“ auf der Konferenz „Sachsen im demografischen Wandel – Ausblick mit Weitblick“, Sächsische Staatskanzlei Dresden, 16. Oktober 2012.  

    Weiterbildung der sächsischen Landesbediensteten zum Thema „Europäisches Jahr des aktiven Alterns und der Generationensolidarität 2012“ in der Sächsischen Staatskanzlei

    2011-2013

    Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation der „Zukünftigen geriatrische Versorgung im Freistaat Sachsen“, finanziert vom Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz Sachsen, in Zusammenarbeit mit der Westsächsischen Hochschule Zwickau (Prof. Dr. Grünendahl)

  • Für andere gesellschaftliche Akteure in Sachsen

    Seit 2012-(2022)-

    Mitwirkung als Dozent am Weiterbildungsprogramm Geriatrie der Sächsischen Landesärztekammer

    2016

    Weiterbildungsvortrag „Verringerte Prävalenz von Demenz in Europa – was bedeutet das für die zukünftige Versorgung älterer Menschen in Europa?“ am Sächsischen Landeskrankenhaus für Psychiatrie in Großschweidnitz, 22. Juni 2016.

    2011

    Forschungsprojekt „Gemeinsam gedacht” in Zusammenarbeit mit der Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung

  • Auf kommunaler Ebene

    2018

    Eröffnungsvortrag „Vereinbarkeit von Pflege und Beruf – gesellschaftliche oder betriebliche Aufgabe? Konferenz „Pflege trifft auf Job – Einzelschicksal oder Führungsaufgabe?“ der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung, Erfurt, 20. September 2018.

    2017

    Eröffnungsvortrag „Herausforderungen der Bevölkerungsalterung für den ländlichen Raum in Sachsen“. Pirna, 1. Pflegekonferenz des Landkreises Pirna, 7. November 2017.

    Eröffnungsvortrag „Technische Assistenzsysteme in der häuslichen Pflege“. Bautzen, 2. Gesundheits- und Pflegekonferenz des Landkreises Bautzen, 26. Oktober 2017.

    2011-2012

    Forschungsprojekt „Bedarfsanalyse benötigter Versorgungsstrukturen für von Bevölkerungsalterung betroffene Gemeinden. Das Beispiel der Stadt Weißwasser in Ostsachsen“, finanziert von der Sächsischen Aufbaubank (mit Prof. Gisela Thiele)

  • Organisationsberatung Generationenbeziehungen

    2013

    Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied des Konzeptbüros i. G. „Generationendialog“ / Generationenakademie in Berlin/Potsdam

    2012-2013

    Beratung der Schweizer Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften und des Schweizer MIGROS Kulturprozent bei der bei der Auswahl und finanziellen Förderung von Generationenprojekten in Deutschland, Österreich u. Schweiz

    2011-2014

    Jury-Mitglied des “GenerationendialogPreises” der nationalen Koordinierungsstelle Projektebüro „Dialog der Generationen“ in Berlin

    2009-2010

    Beratung der britisch-portugiesischen Gulbenkian-Stiftung bei der Auswahl und finanziellen Förderung von Generationenprojekten in Großbritannien und Portugal

    2007-2014

    Zusammenarbeit mit der nationalen Koordinierungsstelle Projektebüro „Dialog der Generationen“ in Berlin; dabei u.a.

    • Vortrag beim Forum Generationendialog, Berlin, 18. November 2008
    • Vortrag „Intergenerationale Beziehungen im Wandel und sozialpolitische Implikationen“ bei der Fachtagung „Organizing Generationendialog - Fachtagung für generationsverbindende Ansätze in Gemeinwesenarbeit der ostdeutschen Bundesländer“, Potsdam, 29.-30. Oktober 2007.

    2006-2010

    Mitglied des Beirats des intergenerationalen Wohnprojekts ‚Homeshare Oxfordshire’, GB

     

  • Organisationsberatung Seniorenverbände

    2021

    Eröffnungsvortrag „Vor welchen Herausforderungen stehen pflegende Angehörige?
    Aktueller Stand und politische Perspektiven“. Fachtagung des Zukunftsforums Familie e.V. und des AWO Bundesverbands (Online-Konferenz). Berlin, 6. Mai 2021.

    2020

    Eröffnungsvortrag „Technische Unterstützung für selbstbestimmtes Wohnen im Alter“. Vortrag für den Sozialverband VdK Sachsen. Zittau, 28. Januar 2020.

    2015

    Gemeinsame Organisation und Durchführung des Fachtags „Der ländliche Raum und seine Ressourcen - die Generation 65 plus“ in Görlitz mit dem Anne Frank Zentrum Berlin

    Eröffnungsvortrag „Lösungsansätze zur Meisterung der Bevölkerungsalterung in Ostsachsen“ bei der Fachkonferenz des Steinhaus e.V. in Bautzen, 27. November 2015.

    Vortrag „Die neuen Alten“. Fachvortrag im Oberlausitz Pflegeheim & Kurzzeitpflege gGmbH Seniorenwohnhaus "Am Belmsdorfer Berg“ in Bischofswerda, 25. November 2015.

    2013

    Keynote lecture „Intergenerational relations and family care in Europe”, ‘Ageing Connects 2013’ conference of Zivot90 & Charles University, Prague, Czech Republic, October 7-8, 2013.

    2012

    Eröffnungsvortrag „Demografischer Wandel in Ost-/Ostmitteleuropa“ bei der Konsultation des Diakonischen Werkes „Alt werden in Europa. Gestaltungsspielräume in Mittel- und Osteuropa“, Berlin, 5.-9. November 2012.

    2006

    Abschlussbericht „Tackling Poverty and Social Exclusion of Older People – Lessons from Europe” für Help the Aged

  • Organisationsberatung Wohnprojekte

    Seit 2018-

    Kooperationsvertrag mit der KommWohnen Service GmbH zur Wohn- und Technikberatung im AAL-Labor im seniorengerechten Wohnquartier Frauenburg-Karree

    2015-2016

    Entwicklung eines Wohnberatungskonzepts für altersgerechtes Wohnen mit Studierenden des MA Soziale Gerontologie und dem Familienbüro Görlitz e.V.

    2014-2015

    Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat (Research Advisory Group) von Homeshare International

    2006-2010

    Mitglied des Beirats des intergenerationalen Wohnprojekts ‚Homeshare Oxfordshire’, GB

     

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up