Corporal Plus

Psychometrietest: Corporal Plus

Der Corporal Plus ist ein Psychometrietest, der unter anderem bei der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung verwendet wird.

Mit ihm lassen sich verschiedenste Bereiche, wie Konzentration, Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und die Funktion des Arbeitsgedächtnisses testen.

Einsatzbereiche sind neben der MPU, Eignungsprüfungen für Triebfahrzeugführer oder Sicherungsposten im Gleis, sowie Geriatrische Basisassesments. Durch die Fülle der Testverfahren lassen sich jedoch noch viele weiter Bereiche realisieren.

Das System wird an unserer Einrichtung ebenfalls für die Ausbildung der Studenten genutzt, um einen praxisnahen Transfer bieten zu können und das praktische Wissen zu fördern. Die Durchführung von Experimenten sind Studienübergreifend angelegt, um die verschiedenen Disziplinen zu kombinieren und eine Interdisziplinäre Sichtweise auf die verschiedenen Fragestellungen zu erzielen.

Durch die Kombination mit den Fragebögen von Hogrefe, bietet das System eine differenzierte Sichtweise im Diagnostischen Bereich und erweiterte zudem die Möglichkeiten im Bereich der Forschung.

keyboard_arrow_up