Studium und Lehre

Das es keinen gesellschaftlichen Bereich gibt, in denen Verständigungsprozesse nicht erforderlich sind und sich die Anforderungen zur Gestaltung kommunikativer Prozesse rasch und kontinuierlich verändern, ist die inhaltliche Auswahl der kommunikations-psychologischen Anwendungsfelder für die Durchführung des Studiengangs von zentraler Bedeutung.

 

Die zwei Anwendungsfächer, auf die sich der Bachelor-Studiengang Kommunikationspsychologie konzentriert und die ab dem fünften Semester gelehrt werden, sind

  • Organisationpsychologie und
  • Multimediapsychologie

Darüber hinaus wird als Querschnittsqualifikation der Bereich Ästhetik und Kommunikation angeboten.

 

Zentrale Themen für das Anwendungsfach Multimediapsychologie sind Software-Usability und eLearning und für das Anwendungsfach Organisationspsychologie alle internen und externen Kommunikationsvorgänge von Organisationen.

 

Übersicht des Studienablaufes:

 

 

 

Letzte Änderung: 16. Juni 2016

Studiengangsbeauftragter

 

 Prof. Dr. Jürgen Kawalek

Fakultät

Sozialwissenschaften

Haus G II / Raum 158

03581 374-4253
j.kawalek@hszg.de

Modulkatalog

 

 Zugang zum Modulkatalog des

 Studiengangs Kommunikations-

 psychologie erhalten Sie hier.

 

 Bitte beachten Sie die dazu-

 gehörigen Änderungssatzungen.

 

 

Anmelden
Direktlinks & Suche
Lade Suchmaske...