Master Weiterbildungsstudiengang Soziale Gerontologie

Übersicht

Der Masterstudiengang Soziale Gerontologie ist ein weiterbildender Studiengang, der seit 2011 fester Bestandteil an der Fakultät für Sozialwissenschaften ist. Immatrikuliert wir jährlich im Sommersemester, wobei bis zu 15 Studienplätze zur Verfügung stehen.

 

Adressat/innen

Der multi- und interdisziplinäre Studiengang richtet sich in erster Linie an Menschen, die sich hauptberuflich mit Alternsthemen beschäftigen, so z.B. in der Praxis der Altenarbeit oder -politik, in Rehabilitation und Prävention oder in der medizinischen Versorgung und Pflege älterer Menschen, aber auch in Verwaltungen, Personalabteilungen großer Unternehmen, bei Verbänden oder in Unternehmen des Seniorenmarktes. Sie können sich auf der Grundlage Ihrer momentanen beruflichen Tätigkeit für die Übernahme leitender Tätigkeiten weiter qualifizieren. Die gezielte Integration von Theorie und Praxis soll die künftigen Absolvent/innen auf die vielfältigen Herausforderungen alternder Gesellschaften und entsprechende forschende, evaluative, leitende, konzeptionelle und organisatorische Tätigkeiten in diesem Themenfeld vorbereiten.

  

Steckbrief

Abschluss:  Master of Arts (M.A.)

Studienort:  Görlitz

Ablauf:  5 Teilzeitsemester

ECTS:  90 CP

Studiengebühren: 500 €/Semester zzgl. 81,10 € für das Stud.Werk

Immatrikulationen:  jedes Sommersemester

  

Studieninformationen 

Studieninformationen zum Download erhalten Sie hier .

  

Bibliotheksnutzung

Die Bibliothek ist während der Kontaktwochen zu den regulären Öffnungszeiten von 09.00-20.00 Uhr zugänglich. Über Möglichkeiten der Öffnung während der Kontaktwochenenden wird mit den Studierenden zu Beginn des 1. Fachsemesters gesprochen. Die Hochschulbibliothek bietet zudem eine Vielzahl von eBooks an, welche auch vom heimischen PC aus abrufbar sind.

 

Unterkunftsmöglichkeiten in Görlitz

  • Wohnheim Vogtshof (Miete 170 - 227 EUR/Monat, es sind tageweise Zeiträume buchbar)

Für nähere Informationen besuchen Sie die Homepage: http://www.studentenwerk-dresden.de/goerzitt/wohnen/whkgoerzitt.html oder nehmen Sie telefonischen Kontakt auf: Vogtshof Görlitz, Gottfried-Kiesow-Platz 2, 02826 Görlitz, Tel.: 03581 406388.

  • Görlitz verfügt über zahlreiche günstige Pensionen und zeichnet sich durch seinen besonders günstigen Mitspiegel sowie ein umfangreiches Wohnungsangebot aus. Unter www.goerlitz.de finden Sie eine Auswahl von Übernachtungsmöglichkeiten.

Studierende empfehlen die „Piccobello Pension“, „Pension zur Wartburg“, oder die Pension „Alte Molkerei“. Sie können ebenso aus einem großen Angebot von Ferienwohnungen schöpfen, welches Sie bitte der o.g. Homepage entnehmen.

Studiengangsleiter

 

 

  Prof. Dr.

  Andreas Hoff

  a.hoff@hszg.de

  03581 374-4244

Mitarbeiterin

 

 
  M.A.

  Katja Knauthe

  k.knauthe@hszg.de

  03581 374-4254

Anmelden
Direktlinks & Suche
Lade Suchmaske...