Bachelor Kommunikationspsychologie

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Studienganges Kommunikations-psychologie

 

Diese Seiten geben Ihnen einen ersten Überblick zum Studiengang.

 

Leitgedanke:

Der Studiengang beschäftigt sich mit der Vielfalt der Kommunikation und deren Auswirkungen auf Individuen und Gruppen und hat damit unmittelbar sozial-politische Relevanz. Dabei stehen die Verständigungsprozesse als wesentliches Mittel zur Handlungskoordination im Fokus. 

Kommunikation findet sich in allen sozialen und vielen multimedialen Bereichen.

 

Ziele: 

Der 7-semestrige Bachelorstudiengang Kommunikationspsychologie wird mit dem Ziel angeboten, Fachleute für den Einsatz auf den Gebieten der

  • Organisationspsychologie und
  • Multimediapsychologie 

auszubilden. Darüber hinaus wird als Querschnittsqualifikation der Bereich Ästhetik und Kommunikation angeboten. Der Studiengang ist durch eine interdisziplinäre Form des Kompetenzerwerbs und der Stoffvermittlung gekennzeichnet.

 

Das Ziel besteht darin, ein ausgeprägtes Verständnis für die Einheit von psychologischen, gesellschaftlichen, technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Zusammenhängen zu entwickeln.

 

Studienkonzept:

Es wurde ein Studienkonzept entwickelt, nach dem Studierende einerseits einen differenzierten Einblick in den Bereich der psychologischen Voraussetzungen von gelungener und gestörter Kommunikation erhalten und andererseits zu psychologischen Kommunikationsfachleuten ausgebildet werden, die befähigt sind,

  • Menschen in lebensweltlichen Kontexten und in sozialen Systemen zu unterstützen, unter Nutzung unterschiedlicher Medien ihre kommunikativen Kompetenzen einzuschätzen, weiter zu entwickeln und gezielt anzuwenden,
  • in den Bereichen der Organisationskommunikation/-psychologie und des Personalwesens tätig zu sein und im Gebiet der psychologischen Gesundheitsförderung, Coaching, Training und Teamentwicklung zu arbeiten und
  • die sogenannten "Neuen Medien" verständigungs- und zielorientiert zu gestalten und anzuwenden.

Darüber hinaus soll das Curriculum Absolventen den Zugang zu einem anschließenden Masterstudiengang an der Hochschule Zittau/Görlitz oder anderen Hochschulen ermöglichen.

 

Allgemeine Informationen:

  • Studienort:             Görlitz
  • Studienabschluss:    Bachelor of Arts (Kommunikationspsychologe/-in)
  • Studiendauer:         7 Semester
  • ECTS-Punkte:          210
  • Studienbeginn:        Wintersemester
  • Studienplätze:         30 

 

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Fachgebundene bzw. allgemeine Hochschulreife, Abweichungen entsprechend den Bestimmungen des Sächsischen Hochschulgesetzes

 

 

Studiengangsbeauftragter

 

 Prof. Dr. Jürgen Kawalek

Fakultät

Sozialwissenschaften

Haus G II / Raum 158

03581 374-4253
j.kawalek@hszg.de
Anmelden
Direktlinks & Suche
Lade Suchmaske...