Praktische Studienanteile

Praktische Studienanteile Kindheitspädagogik

Praktische Studienanteile sind über den gesamten Studienverlauf verteilt und ergeben eine Summe von mindesten 100 Tagen. Jede Praxisphase ist Bestandteil eines oder mehrerer Module. Einen Überblick zur curricularen Verankerung der praktischen Studienanteile finden Sie hier: Curriculare Verankerung.

1. Semester: Hospitationen

  • Erkundung von Institutionen und Arbeitsfelder der Kindheitspädagogik
  • Entwicklung des Professionsverständnisses  

2. Semester: 112 h (14 Tage)

  • Forschungsmethodisch orientierte Tätigkeiten im frühpädagogischen Handlungsfeld (Empirische Sozialforschung)
  • Methoden der Entwicklungsdiagnostik zur Beurteilung und Dokumentation von Entwicklungsverläufen durchgeführt (Pädagogischen Diagnostik)

3. Semester: 112 h (14 Tage) semesterbegleitendes Praktikum

  • Gestaltung von Entwicklungs- und Bildungsprozessen in den Bildungsbereichen Sprache und Motorik

4. Semester: 112 h (14 Tage) semesterbegleitendes Praktikum

  • Gestaltung von Entwicklungs- und Bildungsprozessen in den Bildungsbereichen Wahrnehmung/Kognition und sozial-emotionaler Entwicklung

5. Semester: 480 h (60 Tage) Praktikum

  • Bildungsprojekt
  • Forschungsprojekt

Ihre Ansprechpartnerin

Foto: Dipl.-Soz.-Arb./Soz.-Päd. (FH) Nicole Blana
Dipl.-Soz.-Arb./Soz.-Päd. (FH)
Nicole Blana
Fakultät Sozialwissenschaften
Standort 02763 Zittau
Furtstraße 2
Gebäude G I, Raum 1.08 b
+49 3581 374-4210
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up