Gleichstellungsbeauftragte/r

(gültig ab 01.09.2022)

N.N.



Die/der Gleichstellungsbeauftragte wirkt auf die Herstellung der Chancengleichheit für Frauen und Männer und auf die Vermeidung von Nachteilen für Mitglieder und Angehörige der Fakultät hin.
Sie/er unterbreitet Vorschläge und nimmt Stellung zu allen die Belange der Gleichstellung berührenden Angelegenheiten.
Die/der Gleichstellungsbeauftragte wird von den Mitgliedern der Fakultät gewählt.

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up