Veranstaltungsdetails

15. Dezember 2022

Hochschulübergreifende Online-Ringvorlesung

"Die wischen die Tische nicht richtig ab" - Rassismuskritische Perspektiven in der Quartiersarbeit mit älteren Menschen


Termin

Beginn
15. Dezember 2022 - 18:00 Uhr
Ende
15. Dezember 2022 - 19:30 Uhr

Wo?

Die Veranstaltung findet digital statt. Den Link dazu finden Sie hier.

Lebenslagen im Alter sowie Herausforderungen und Potenziale des Alter(n)s stoßen seit einigen Jahren nicht nur auf ein zunehmendes öffentliches und politisches Interesse, sondern gewinnen auch fachspezifisch für die Soziale Arbeit in Disziplin und Profession an Bedeutung. Dennoch ist festzustellen, dass es in Deutschland weiterhin an theoretischen Fundierungen und Einordnungen sowie empirischen Datengrundlagen zur Sozialen Arbeit mit älteren und alten Menschen fehlt.

Die Fachgruppe „Soziale Arbeit in Kontexten des Alter(n)s“ hat sich daher zur Aufgabe gemacht, Fragen der Sozialen Arbeit in Bezug auf das Alter(n) grundlegend und handlungsfeldübergreifend, aber originär in disziplinärer und professioneller Perspektive der Sozialen Arbeit zu thematisieren, kritisch zu reflektieren und zu bearbeiten. 

Die AG-Lehre in der Sozialen Arbeit mit älteren Menschen wird im Wintersemester 2022/2023 hat zum Thema "Aktuelle Herausforderungen der Sozialen Arbeit in Kontexten des Alter(n)" eine hochschulübergreifende Ringvorlesung organisiert.

Monique Ritter, Mitarbeiterin der HSZG, wird im Rahmen der Ringvorlesung am 15.12.2022,  Marlene Jänsch MA, Hochschule Fulda, zum Thema "Die wischen die Tische nicht richtig ab" - Rassismuskritische Perspektiven in der Quartiersarbeit mit älteren Menschen" referieren.

Ihre Ansprechperson

Monique Ritter
M.A.
Monique Ritter
Fakultät Sozialwissenschaften
Standort 02826 Görlitz
Parkstraße 2
Gebäude G VII, Raum 315
+49 3581 374-4664
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up