News-Detailansicht

16. Mai 2022

Schritt für Schritt zum großen Ziel

Bei der Fragestunde “Doktorarbeit nach FH-Abschluss - geht das?“ können sich zum dies academicus Interessierte über Promotionsmöglichkeiten informieren.


Ein Astronaut schwebt durch das All.
Foto: Pixabay "Ich setzte den Fuß in die Luft und sie trug." Zum dies academicus erfahren Interessierte Wissenswertes zum Promotionsprozess nach FH-Abschluss.

Noch immer geistert das Gerücht durch das Land, dass man angeblich nach dem FH-Abschluss keine Doktorarbeit schreiben könnte. „Das stimmt nicht“, weiß Monique Ritter. Denn sie promoviert aktuell an der Hochschule Zittau/Görlitz.

Wie das geht? Am Mittwoch, den 1. Juni 2022, bieten Monique Ritter, MA und Promovendin, und Prof. Dr. Rudolf Schmitt zum dies academicus Antworten bei einer Fragestunde zum Thema "Promotion nach FH-Abschluss".

Die Veranstaltung will Interessierte an einer Promotion nach dem Master informieren, aber auch Studierende aus den Bachelor-Studiengängen für spätere Planungen orientieren. Von 10.00 bis 11.30 Uhr können sie ihre Fragen loswerden.

„Prof. Schmitt und ich möchten dabei explizit hochschulweit interessierte Frauen ansprechen und sich als queer und BPoC oder migrantisch verstehende Menschen ermutigen und motivieren, an der Fragestunde teilzunehmen“, ergänzt Monique Ritter.

Wer neugierig geworden ist und gezielt Fragen stellen möchte, sollte sich vor der Veranstaltung mit dem online verfügbaren Lexikon-Artikel zur Promotion in der Sozialen Arbeit beschäftigen. Dieser bildet die Grundlage der Fragestunde.

Er gilt trotz des Titels nicht nur für die Soziale Arbeit. Alle Studiengänge der Fakultät sind willkommen und Absolvent*innen anderer Fakultäten und Hochschulen ebenfalls herzlich eingeladen!

„Auch wenn unser Erfahrungshintergrund sozialwissenschaftlich geprägt ist, sollte es niemanden davon abhalten, allgemeine Fragen zum Promotionsprozess einzubringen und erste Promotionsluft zu schnuppern“, ist Monique Ritter überzeugt.

Was war ihr Motto zu Beginn ihres Promotionsprozesses? "Ich setzte den Fuß in die Luft und sie trug.“ Diesem Spruch von Hilde Domin folgt die Promovendin.

emoji_objects

Fragen zur Promotion?

Prof. Dr. Rudolf Schmitt ist als Promotionsbeauftragter der Fakultät für das Thema zuständig.

Wer Fragen hat, kann sich an ihn wenden unter .

Ihre Ansprechperson

Monique Ritter
M.A.
Monique Ritter
Fakultät Sozialwissenschaften
Standort 02826 Görlitz
Parkstraße 2
Gebäude G VII, Raum 315
+49 3581 374-4664
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up