Begriffe

Auf der Kulturhistorischen Fachtagung: "Begriffe, Praxen Perspektiven – kulturhistorische Ideen für inklusives Handeln" im Mai 2011, die Rahmen der 6. Görlitzer Heilpädagogischen Tage stattfand, stellte sich der Arbeitskreis "Kulturhistorische Schule" mit einem Einführungsvortrag (mit PPP) vor und formulierte allgemeine Ideen und Überlegungen zur Tagung. Den Hauptvortrag hielt Univ. Prof. Dr. em. Wolfgang Jantzen. In diesem vollzog er den wissenschaftlichen Weg des Begründers der Kulturhistorischen Schule, L.S. Wygotskis (1896- 1934), nach und arbeitete heraus, wie man von Wygotski lernen kann, "wie man Wissenschaft macht." Unter dem Stichwort „Begriffe“ sollen in der Folge weitere methodologische (historisch- logische) Grundlagebeiträge veröffentlicht werden.

Download

Letzte Änderung:12. November 2018

Der Arbeitskreis

Prof. Dr. paed. Manfred Jödecke

02826 Görlitz, Furtstraße 2, Haus GI, Raum 2.19
03581 374-4251
m.joedecke(at)hszg.de
Anmelden
Direktlinks & Suche